• https://www.bienen-janisch.at/data/image/thumpnail/image.php?image=9/bienen_janisch_teaser_312_1.jpg

    Infos zur Lieferzeit | delivery time

    4 Werktage bis ca. 2 Wochen je nach Bestellumfang.

    Herzlichst Ihre Fam. Janisch mit Team

  • https://www.bienen-janisch.at/data/image/thumpnail/image.php?image=9/bienen_janisch_teaser_312_2.jpg

    Infos zur Lieferzeit | delivery time

    4 Werktage bis ca. 2 Wochen je nach Bestellumfang.

    Herzlichst Ihre Fam. Janisch mit Team

  • https://www.bienen-janisch.at/data/image/thumpnail/image.php?image=9/bienen_janisch_teaser_312_5.jpg

    Infos zur Lieferzeit | delivery time

    4 Werktage bis ca. 2 Wochen je nach Bestellumfang.

    Herzlichst Ihre Fam. Janisch mit Team

« ZURÜCK

2089. 100-Prozent Zusetzkäfig

Der 100% oder auch 5-Tages- Käfig macht seinen Namen alle Ehre! Eine Holzkonstruktion geleimt und getackert, bespannt mit Edelstahlgitter. Auf der Oberseite eine verstellbare Lasche zum Einhängen. Bei der Teigkammer links und rechts Plexi Glas. Abmessungen: 155x155x30mm


Auch 5 Tages- Käfig genannt, da die Bienen in der Regel ca. 5 Tage benötigen bis sie den Futterteig zur Königin Kammer gefressen haben. Wichtig ist, dass die neue Königin in dieser Zeit im Käfig geschützt verbringen kann. Durch die Einhaltung der richtigen Konstruktion des Käfiges kommt die neue Königin nicht vorher aus dem Käfig heraus. Wird sie von außen attackiert (möglich am Anfang nach einhängen des Käfiges) zieht sie sich auf die sichere Hölzerne Mittelstange zurück. Durch die offene große Gitterfläche gibt sie bis zur Befreiung schon sehr viele Pheromone an ihren neuen Bienenstaat ab das bis zur Befreiung eine 100 Prozentige Annahme garantiert.

Funktion und Praxis- Erfahrungen; Vorbereitung: Die Teigkammer mit Futterteig füllen, das sollte sorgfältig gemacht werden und nimmt etwas Zeit in Anspruch. Es empfiehlt hier einen guten Futterteig (Apifonda) zu verwenden der nicht aushärtet da die Bienen ihn ansonsten nicht fertig ausfressen können. Ist man am Anfang noch verunsichert empfiehlt es sich nach 3 Tagen einen Kontrollblick zu machen. Die neue Königin wird durch das Loch an der Gitterkammer gegeben, ohne Begleitbienen und mit dem Schieber wieder verschlossen. Die Königin wird von außen von den Bienen gefüttert!  Der Käfig kann nun mit der an der Oberleiste befestigten drehbaren Lasche zwischen die Rahmen gehängt werden (siehe Bild).

Erfahrung und Berichte von Imkern; "Auch Völker die Schon Drohnenbrütig waren konnte mit diesem 100 Prozent Käfig wieder eine neue Königin sicher zugesetzt werden".


Allgemeine Informationen:

Mehrwertsteuer: 20 %
Hersteller: Janisch Bienenwohnungen, Österreich

    Stück á   € 11,90
- BIENEN JANISCH NEWSLETTER